Bekannt
   aus
Speed-Dating ist bekannt aus ZDF Speed-Dating ist bekannt aus Kabel1
Postei
ngang
Dein Posteingang
Speed-Dating Events
anzeigen
Speed-Dating Veranstaltungen in deiner Nähe
Deine
Dates
Deine Dates
Hast du Fragen oder Anregungen, dann ruf uns jederzeit an:
02902 / 91033-11
Oder lass dich kostenlos von uns anrufen!
Telefon
Name
Wunschzeit
Du kannst auch gerne eine E-Mail schreiben..
info@7minutes2love.de
Kontaktiere Uns

Tipps erstes Date

100%
Dategarantie
75%
Erfolgsquote
100%
Sicherheit

Das erste Date

Das erste Date ist immer eine aufregende Sache. Auf der einen Seite freut man sich sehr seinen Gesprächspartner endlich (wieder)zusehen, jedoch gibt es auch die andere Seite, wo Zweifel entstehen könnten, ob genug Gesprächsstoff vorhanden ist oder eventuell die Location nicht passend ist, oder oder oder... Keine Sorge, solche Zweifel sind vollkommen normal und wenn du genau darüber nachdenkst, sogar gut. So be-reitest du dich wenigstens richtig auf das erste Date vor und nimmst dir gegebenenfalls schon selbst die ängste.

Wähle den richtigen Ort

Als erstes kommt dir vielleicht das Kino in den Sinn – an sich auch keine schlechte Idee - was sollte schon schief laufen, wenn ein schöner Film rausgesucht wird und man sich im Dunkeln etwas näher kommen kann?! Tja, falsch gedacht. Merk dir: Das Kino ist für ein 2. oder 3. Date viel interessanter, da ihr euch dann schon ein wenig kennt und besser einschätzen könnt.

Das 1. Date sollte vor allem dafür genutzt werden, um sich ein wenig beschnuppern zu können und sich besser kennenzulernen. Das heißt auf gut deutsch: Es sollte viel miteinander geredet werden, was im Kino ja nicht ganz so gut klappt... Daher solltest du dich für ein Café, eine Bar oder auch ein Restaurant entscheiden, damit ihr in lockerer Atmosphäre ruhige Gespräche führen könnt.

Sei pünktlich

Das 1. Date findet endlich statt und du bist natürlich aufgeregt – was ganz normal ist, da es dein Gegenüber auch sein wird. Daher ist es umso wichtiger, das du pünktlich bist und dein Date nicht länger, als nötig, warten lässt. Plane vorher gut ein, wie lange du bist zu dem Verabredungsort brauchst und wann du spätestens los fahren musst, um mindestens 5 Minuten vor der vereinbarten Uhrzeit am Treffpunkt zu sein. So ersparst du dir und deinem Date eine Menge Stress und Kummer! Falls dein Bus oder deine Bahn Verspätung hat oder du mit deinem Auto im Stau stehst oder du dich aus anderen guten Gründen verspätest, gib auf jeden Fall rechtzeitig Bescheid.

Hör zu und stell Fragen

Es gibt viele Gesprächsthemen über die ihr reden könnt. Vor allem ist es aber wichtig, dass sich Mann und Frau tatsächlich austauschen und nicht nur der eine von sich selbst erzählt und überhaupt nicht auf die Gespräche vom Gegenüber eingeht. Wenn es zu gar keinem Gesprächsaustausch kommt, wird das erste Date meist auch das letzte sein. Hör also aufmerksam zu und stelle passende Fragen. Zeige Interesse an dem Gegenüber, sodass dein Date merkt, dass du wirklich etwas von ihm/ihr erfahren möchtest. Sei also ehrlich und täusche das Interesse nicht nur vor! Im Laufe des Gesprächs würde es so oder so auffallen und sich negativ auswirken.

Ehrliche Komplimente

Der perfekte Einstieg für dein erstes Date ist ein passendes Kompliment für deinen Gegenüber. Aber sei bitte auch hier ehrlich. Du kannst durch ein paar ehrliche Worte direkt eine positive Stimmung erzeugen. Ein kleines Kompliment, wie „schön siehst du aus“ am Anfang macht Eindruck und sorgt für einen einfachen Start ins Gespräch. Komplimente, wie „kann es sein, dass du abgenommen hast?“ sind absolute NoGo's, da sie falsch ankommen können. Unter Freunden oder Bekannten kann das gesagt werden, jedoch nicht beim ersten Date. Es kann zwar wahr und auch ehrlich gemeint sein, dass der Gegenüber abgenommen hat, aber so etwas passt einfach nicht in eine erste Unterhaltung.

Smartphone auf lautlos

Heutzutage ist es ziemlich normal, überall und ständig erreichbar zu sein, jedoch solltest du beim ersten Date eine Ausnahme machen. Es gibt eventuell wichtige Gespräche, die in Ausnahmefällen okay sind, aber im Allgemeinen sollte das Smartphone lautlos oder komplett ausgestellt werden. Du wünscht dir doch auch die volle Aufmerksamkeit von deinem Gegenüber, wenn du redest, oder nicht? Gebe deinem Gegenüber deine volle Konzentration, d.h. Keine Anrufe, keine SMS oder auch nicht im Internet surfen. Wenn du oft auf das Smartphone schaust, oder sogar etwas daran machst, zeigst du absolutes Desinteresse und Langeweile – Auch wenn das bei dir nicht der Fall sein sollte – dein Date kann nicht Gedanken lesen und deutet daher nur deine Körpersprache.

Alkohol beim ersten Date

Du bist aufgeregt? - Dein Gesprächspartner aber auch! Manchmal sorgt ein kleines Glas Sekt für eine lockere Atmosphäre, achte jedoch darauf, wie dein Gegenüber darauf reagiert. Befolge am besten diesen Rat: Trinke nur Alkohol, wenn dein Date auch Alkohol trinkt. Schlag auf keinen Fall über die Stränge! Schließlich willst du doch den Abend in guter Erinnerung behalten, oder nicht?

Lockerer Smalltalk

Die allererste Regel beim Date: Sei du selbst! Es ist anstrengend sich zu verstellen oder dem Gesprächspartner andere Dinge über sich selbst zu erzählen, die gar nicht stimmen. Spätestens bei weiteren Dates wird es auffallen und eure bisherige "Beziehung" wird dadurch auf die Probe gestellt, da sie auf Unwahrheiten aufgebaut wurde. überstürze außerdem nichts beim ersten Date - auch wenn du dir eine gemeinsame Zukunft mit deinem Date vorstellen kannst - Platze damit nicht heraus! Tabu sind dabei die Vorstellung von Heirat, Kinderplanung, Hausbau oder eine gemeinsame Wohnung. Fall nicht direkt mit der Tür ins Haus und lass es langsam angehen, da einige Menschen von solchen Planungen direkt abgeschreckt sind. Erzähle am besten etwas über deine Vergangenheit (nicht über deinen Ex!) oder deine Hobbies und Interessen. Nebenbei kannst du, falls das Date gut läuft, nach einem weiteren Treffen fragen.

Wir hoffen, dass dir die Dating Tipps ein wenig weiterhelfen und wünschen dir ein schönes, erfolgreiches erstes Date!

Zu den Speed-Dating Veranstaltungen